Skip to main content
Maulwurfsperre für perfekten Rasen

Maulwurfgitter oder Maulwurfnetz? | Die richtige Maulwurfsperre auswählen: Produktvergleich, Tipps & Tricks

Maulwurfsperren machen es möglich: Einen Rasen ohne Maulwurfshügel. Maulwurfgitter und -netze schützen Rasenflächen über viele Jahre gegen Maulwürfe. Legt man einen Rasen neu an, kann es daher sinnvoll sein, eine Maulwurfsperre gleich mitzuverlegen. Denn Nachrüsten ist aufwendig und nicht billig. Dies lohnt sich nur in Sonderfällen, zum Beispiel wenn Frust und Ärger besonders groß sind. […]

weiterlesen

Maulwurf vertreiben bekämpfen schaut aus Maulwurfhügel

Maulwurf vertreiben: umweltfreundlich, gewaltfrei, ohne Chemie | Erfahrungen, Tipps & Tricks

In wenigen Wochen verwandelt ein Maulwurf einen glatten Rasen in eine Hügellandschaft. Daher sind die Tiere fast überall unerwünscht. Hier erfährt man, was man gegen Maulwürfe tun kann. Unbeliebter Nützling Maulwürfe sind eigentlich Nützlinge: Sie vertilgen Nacktschnecken, Wühlmäuse und schädliche Insektenlarven. Als reine Fleischfresser sind sie an Wurzeln oder Gemüse nicht interessiert – anders als […]

weiterlesen

Schneckenkragen Schneckenschutzring Schneckenring mit Bohne

Schneckenkragen: Schutz gegen Schnecken im Test | Tipps & Tricks

Schneckenkragen sind ein kleiner und feiner Schutz gegen Schnecken. Sie wirken gut gegen Nacktschnecken und lassen sich in jedem Garten einsetzen. Durch den speziellen Rand werden die meisten Schnecken erfolgreich irritiert und abgewehrt. (Englische Übersetzung hier: Slug Collars) Schneckenkragen im Einsatz gegen Nacktschnecken (Auch Schneckenschutzringe oder Schneckenringe genannt.) Schnecken sind nicht gewohnt, auf dem Weg […]

weiterlesen

Wühlmaus bekämpfen vertreiben Wühlmausbekämpfung Schädling sitzt auf Hand Schermaus

Wühlmaus vergrämen/vertreiben | Umweltfreundliche Tipps & Tricks

Neben Schnecken sind Wühlmäuse – auch bekannt als Schermäuse – die vielleicht unbeliebtesten Gäste im Garten. Denn die Mäuse fressen die Wurzeln vieler liebevoll gezogener Pflanzen und Obstbäume und wühlen außerdem noch den Garten um. Dabei produzieren sie unschöne Erdhaufen und lassen mickrige Pflanzen und Obstbäume zurück. Da sie sich normalerweise schnell vermehren, gilt es […]

weiterlesen

Haare oder Wolle gegen Schnecken

Schafwolle gegen Schnecken im Garten: Der Test. Haare & Schafwollpellets als Pflanzenschutz?

Haare oder Wolle gegen Nacktschnecken Die Theorie besagt, dass alle Schnecken sich auf einer Schleimschicht bewegen. Da Haare bzw. Schafwolle den Schleim stark aufsaugen, werden die Schnecken an der Fortbewegung gehindert. Das liest man zumindest im Internet. Im Test hat sich dann gezeigt, dass es offenbar auch noch etwas anderes ist, was die Schnecken abstößt. […]

weiterlesen

Welche Gemüse Kräuter Blumen Pflanzen fressen Schnecken Nacktschnecken gerne mögen Schneckenmagneten Opferbeet anziehen

Gemüse, Kräuter und Blumen, die Schnecken mögen und gerne fressen.

Pflanzen, die vor keiner Schnecke sicher sind. Wenn man sich von vorn herein Ärger mit Schnecken ersparen möchte, gibt es einen einfachen Trick: Keine Pflanzen anbauen, die Schnecken gerne fressen. Denn auch Schnecken sind Feinschmecker und es gibt spezielle Blumen und Gemüsesorten, die wahre Schneckenmagneten sind. Wählt man schon zu Beginn schneckenresistente Pflanzen, erspart man […]

weiterlesen

Schneckenschutz selber machen Werkzeuge Tools DIY

Schneckenschutz selber machen

Mit einfachen Mitteln Schneckenabwehr selber machen. Dinge recyceln, die sonst im Müll landen und daraus viele schöne Sachen für den Garten zaubern. Zum Beispiel lassen sich mit wenigen Handgriffen Flaschen oder Becher umgestalten, um damit bedrohte Pflanzen vor Schnecken zu schützen. Upcycling – also aus alten Dingen etwas besseres machen – ist eine schöne Weise, Müll zu […]

weiterlesen