Skip to main content
Welche Pflanzen Kräuter Welches Gemüse fressen Schnecken mögen Nacktschnecken nicht gerne

Gemüse & Kräuter, die Schnecken nicht mögen und ungern fressen

Pflanzen, die Nacktschnecken meiden Weiß man, welche Pflanzen Schnecken nicht gern fressen, kann man sich eine Menge Ärger ersparen und nur noch schneckenresistente Pflanzen im Garten kultivieren. Finden die Schnecken nichts mehr, was ihnen schmeckt, werden sie über kurz oder lang abwandern. Viele Pflanzen haben einen natürlichen Schutz gegen Schnecken entwickelt. Sie produzieren Bitterstoffe oder […]

weiterlesen

Karbid gegen Maulwurf Wühlmäuse

Karbid | Maulwurf & Wühlmaus mit Gas vertreiben | Tipps & Tricks +++

Als Karbid bezeichnet man kleine Gesteinsbrocken, die bei Kontakt mit Wasser Gase freisetzen. Diese Gase stinken stechend nach Fäulnis (Ammoniak). Daher wird Karbid auch dazu benutzt, Maulwürfe und Wühlmäuse zu vertreiben/vergrämen. Es wird daher manchmal auch als Wühlmausgas bzw. Maulwurfgas bezeichnet. Wie die Vergrämung gelingen kann und was man dabei beachten sollte, erfährt man hier. […]

weiterlesen

Maulwurfshaufen Buttersäure Maulwurf Wühlmaus

Buttersäure | Gegen Maulwürfe & Wühlmäuse einsetzen | Tipps & Tricks +++

Buttersäure ist eine der stinkendsten Flüssigkeiten, die es gibt. Die Idee ist, damit die Luft in den Gängen von Maulwurf und Wühlmaus derart zu verpesten, dass die Tiere freiwillig das Weite suchen. Was genau Buttersäure ist und was man bei der Anwendung beachten sollte, erfährt man hier. Wirkungsweise Buttersäure entsteht bei der Vergärung von Lebensmitteln […]

weiterlesen

Windrad gegen Maulwurf & Wühlmaus: Kann das klappen? | Tipps & Tricks +++

Maulwürfe und Wühlmäuse sind von Natur aus ängstliche Tiere. Daher liegt die Idee nahe, sie mit Geräuschen zu verschrecken. Dafür kann man zum Beispiel einen Maulwurfschreck bzw. Wühlmausschreck benutzen. Alternativ bietet sich allerdings auch ein Windrad/Windspiel an, das unangenehme Geräusche und Erschütterungen erzeugt. Funktion & Wirkung Wühltiere leben unter der Erde meist in völliger Dunkelheit. […]

weiterlesen

Wühlmausgas Maulwurfgas

Wühlmausgas: Mit natürlichen Gerüchen Maulwurf & Wühlmaus vergrämen | Tipps & Tricks +++

Die Idee ist, natürliche Düfte bzw. Gerüche zu benutzen, um Wühlmäuse und Maulwürfe zu vertreiben. Leider klappt dies nur in rund 20 Prozent der Fälle. Wo und wie es klappen könnte, erfährt man hier. Bitte beachten: Der Begriff Wühlmausgas bzw. Maulwurfgas wird uneinheitlich benutzt. In diesem Beitrag geht es um den Einsatz natürlicher Gerüche – […]

weiterlesen

Wühlmausschreck

Wühlmausschreck: Solar oder Batterie? | Anwendung | Erfahrungen, Tipps & Tricks +++

Wühlmäuse sind von Natur aus ängstlich und schreckhaft. Daher kann man die Tiere mit Geräuschen und Erschütterungen vertreiben. Wie ein Wühlmausschreck funktioniert und was man bei seiner Anwendung beachten sollte, erfährt man in diesem Artikel. Funktionsweise Ein Wühlmausschreck erzeugt abhängig vom Produkt verschiedene Geräusche und/oder Vibrationen, z.B.: Niederfrequente Quarzschwingungen: 300 bis 3000 Hertz Ultraschall: Über […]

weiterlesen

Maulwurf

Vorteile & Nachteile von Maulwürfen | Nutzen & Schaden im Vergleich

Ein Maulwurf im Garten hat nicht nur Nachteile, sondern auch viele Vorteile. Sie sind zum Beispiel wichtige Feinde der Schnecken, die sie nachts überirdisch jagen. Welche weiteren Vor- und Nachteile Maulwürfe haben, erfährt man in diesem Artikel. Maulwurf Vorteile/Nutzen Oft hört man, dass der Maulwurf ein Nützling sei. Das liegt unter anderem daran, dass die […]

weiterlesen

Maulwurfsperre für perfekten Rasen

Maulwurfgitter oder Maulwurfnetz? | Die richtige Maulwurfsperre einbauen: Produktvergleich, Tipps & Tricks

Maulwurfsperren machen es möglich: Einen Rasen ohne Maulwurfshügel. Maulwurfgitter und -netze schützen Rasenflächen über viele Jahre gegen Maulwürfe. Legt man einen Rasen neu an, kann es daher sinnvoll sein, eine Maulwurfsperre gleich mitzuverlegen. Denn Nachrüsten ist aufwendig und nicht billig. Dies lohnt sich nur in Sonderfällen, zum Beispiel wenn Frust und Ärger besonders groß sind. […]

weiterlesen

Haare oder Wolle gegen Schnecken

Schafwolle gegen Schnecken im Garten: Der Test. Haare & Schafwollpellets als Pflanzenschutz?

Haare oder Wolle gegen Nacktschnecken Die Theorie besagt, dass alle Schnecken sich auf einer Schleimschicht bewegen. Da Haare bzw. Schafwolle den Schleim stark aufsaugen, werden die Schnecken an der Fortbewegung gehindert. Das liest man zumindest im Internet. Im Test hat sich dann gezeigt, dass es offenbar auch noch etwas anderes ist, was die Schnecken abstößt. […]

weiterlesen