Skip to main content
Knoblauch gegen Schnecken

Hilft Knoblauch gegen Schnecken? | Praxistest

Kann Knoblauch helfen, dem Schneckenproblem im Garten Herr zu werden?

Knoblauch soll ja vermeintlich gegen fast alles helfen – zum Beispiel gegen Zecken, Maulwürfe, Wühlmäuse und nun auch gegen Schnecken.

Doch was ist dran an dieser Idee?

Hier ein Test, der zeigt wie Schnecken auf Knoblauch reagieren.

Lauch gegen Schnecken
Schnecken mögen keine Pflanzen, die auf -lauch enden.

Warum soll Knoblauch wirken?

Schnecken fressen keinen Knoblauch.

Auch Porree, Schnittlauch, Bärlauch und Zierlauch stehen erst auf der Speisekarte von Schnecken, wenn sie krank oder schwach sind.

Diese Pflanzen besitzen also Mittel, die Schnecken abschrecken.

Wie soll Knoblauch angewendet werden?

Die Idee ist, den Schutz von Knoblauch auf andere Pflanzen zu übertragen.

Dazu soll man einen Knoblauchsud herstellen und dann auf gefährdete Pflanzen sprühen.

Doch hilft das? Wie stark ist der Schutz wirklich?

Knoblauch gegen Schnecken im Test

Dazu habe ich Knoblauch in dünne Scheiben geschnitten und im Halbkreis ausgelegt.

Frisch aus Schneckenfallen abgesammelte Schnecken, habe ich in die Mitte gesetzt.

Das folgende Video zeigt im Zeitraffer, was dann passiert ist.

Video: Knoblauch gegen Schnecken


Wirklich konnte man gleich zu Beginn eine abschreckende Wirkung erkennen.

Schon allein der Geruch scheint die Schnecken zunächst abgeschreckt zu haben.

Doch dann drehen einige wieder um und kriechen einfach darüber hinweg.

Also war das Ergebnis uneindeutig.

Eine leichte Abschreckung war da, doch nicht ausreichend, um die Schnecken am Darüberkriechen zu hindern.

Fazit

Es ist zweifelhaft, ob Knoblauch als Fraßhemmer Erfolg verspricht.

Fraglich ist auch, wie lange der Schutz von Knoblauch halten könnte und wie schnell er bei Regen wieder abgewaschen wird.

Wahrscheinlich wird es nicht ausreichen, um Schnecken den Appetit zu verderben, wenn die Lieblingspflanzen der Schnecken zur Auswahl stehen.

Wirksame Alternativen zu Knoblauch

Hier findet man eine Übersicht mit natürlichen Mitteln gegen Schnecken.

Man kann zum Beispiel schneckenresistente Gemüse und Kräuter anpflanzen.

Außerdem kann man einzelne Pflanzen mir Kupferband, Anzuchtglocken oder Schneckenkragen schützen.

Ganze Beete lassen sich mit speziellen Schneckenzäunen absichern.

Außerdem empfiehlt sich konsequent abzusammeln und Lebendfallen für Schnecken aufzustellen.


Wirksamer Schneckenschutz

Schneckenzaun KomplettsetKupferband SelbstklebendRobuster Schneckenkragen
 Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon

Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?

Falls nicht, hinterlasse bitte einen Kommentar oder schreibe mir eine kurze Nachricht.

Dann hilfst Du mir, die Seite ein bisschen besser zu machen.


Vielen Dank – auch für eine Bewertung (:

Sterne Bewertung

 

Hilft Knoblauch gegen Schnecken? | Praxistest
5 (100%) von 3 Schön, dass Du da bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.