Skip to main content
Schneckenkragen Schneckenschutzring Schneckenring mit Bohne

Schneckenkragen: Schutz gegen Schnecken? | Erfahrungen, Test, Tipps & Tricks

Schneckenkragen schützen einzelne Pflanzen gegen Schnecken.

Sie wirken gegen Nacktschnecken und lassen sich in jedem Garten einsetzen.

Durch den abgeknickten Rand werden Schnecken irritiert und abgewehrt.

Schneckenkragen werden mancherorts auch Schneckenschutzringe oder schlicht Schneckenringe genannt.

schneckenkragen
Der Einsatz von Schneckenkragen ist einfach und wirksam.

Wirkungsweise

Schnecken sind nicht gewohnt, auf dem Weg zu ihrer Nahrung Umwege einzuschlagen.

Doch der direkte Weg ist ihnen durch den umgebogenen Rand versperrt.

In der Regel geben sie nach dem ersten Versuch auf, die Barriere zu überwinden – Nacktschnecken schneller als Gehäuseschnecken, die wahre Kletterkünstler sind.

Allerdings sind Gehäuseschnecken meist ungefährlich für gesunde Pflanzen.

Gut geeignet sind Schneckenkragen vor allem, um junge Pflanzen zu schützen, die besonders anfällig sind.

Auch zum Schutz von Salaten, Kräutern, Kohlpflanzen oder Erdbeeren werden die Kragen eingesetzt – wie hier im Bild zu sehen ist.


Andermatt Biogarten AG SchneckenStopp PP, braun, Set à 12...

Schneckenkragen in braun: Klick auf das Bild leitet zum Angebot bei Amazon.


Wesentlicher Pluspunkt der Kragen:

Verbunden mit einem Pflanzenhut bzw. einem Deckel entsteht ein schneckensicheres Treibhäuschen.

Schneckenkragen im Test

Die Wirksamkeit der Kragen ist umstritten. Daher habe ich ein Experiment durchgeführt.

Dazu habe ich Tagetes – eine Leibspeise der Schnecken – in einen Schneckenkragen gestellt und einige frisch abgesammelte Schnecken drum herum platziert.

Video: Schneckenkragen Test

Das Video zeigt einen Zeitraffer über 32 Minuten. Während der Zeit haben einige Schnecken versucht zur Tagetes zu gelangen, doch keine hat es geschafft.

Die Schnecken sind offenbar verwirrt, da sie einen Umweg gehen müssten, um ans Ziel zu kommen.

Die umgeknickte Kante – wie auch beim Schneckenzaun – für sie ein Problem.

Also der Test zeigt, dass Schneckenkragen ein Weg sind, um gefährdete Pflanzen vor Nacktschnecken zu schützen.

Daher nutze ich sie auch selber und kann sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Auch der Langzeittest zeigte, dass die Kragen die meisten Schnecken abhalten.

Gefährdete Pflanzen schaffen es so, kritische Phasen zu überstehen.

Im Titelbild sieht man zum Beispiel Stangenbohnen, die ohne einen Schneckenkragen wahrscheinlich nicht überlebt hätten.


Umweltfreundliche Schneckenabwehr

Andermatt Biogarten AG SchneckenStopp FE Set à 3 StückAndermatt Biogarten AG Treibhausdeckel Set à 12 Stück
Schneckenkragen aus MetallDeckel für diese Schneckenkragen | 12 Stück
Angebot bei AmazonAngebot bei Amazon
Angebote bei eBayAngebote bei eBay

Hinweis: Deckel sind häufig vergriffen.


Schneckenring Anwendung

Schneckenkragen werden als Schutzring über die Pflanze gestülpt und leicht in die Erde gedrückt.

Bei großen Pflanzen kann man den Ring auch behutsam auftrennen. Dann legt man den Schutzring um die Pflanzen herum, die zu groß sind zum Überstülpen.

Ist es im Frühjahr noch kalt, kann man die Schneckenkragen auch mit einem Pflanzenhut/Deckel verbinden, wenn die Durchmesser zueinander passen.

Dann wird aus beiden zusammen ein kleines Gewächshaus, unter dem die Pflanzen geschützt vor Schnecken, Wind und Wetter gedeihen können.

Eine wirksames Erweiterung ist die Öffnung mit einem Stück Fliegengitter zu verschließen – dann sind die Kragen zu 100 Prozent sicher.

Denn auf diese Weise sind die Pflanzen nicht nur gegen Schnecken geschützt, sondern zum Beispiel auch gegen Kohlweißlingen oder andere größere Schädlinge.

Das Gitter kann man auch tagsüber ohne Probleme auf den Kragen lassen.

So entsteht ein sicherer Schutz gegen Schnecken, den ich besonders bei selbst gebauten Modellen empfehle.

Schneckenschutzring selber machen

Schneckenkragen Schneckenschutzring aus alten Eimern selber bauen
Aus alten Plastikeimern kann man Schneckenschutzringe selber machen – Super auch mit Deckel

Wer Geld sparen möchte, kann sich günstig Schneckenkragen selber machen.

Einfach Joghurtbecher oder Plastikeimer nehmen, die über einen breiten Rand verfügen.

Der Boden wird herausgetrennt und fertig ist der Kragen Marke Eigenbau.

Doch leider sind diese selbst gebastelten Modelle meist weniger wirksam, da der Rand nicht breit genug ist.

Ein kleiner Nachteil beim Selberbauen ist auch, dass diese Becher oder Eimer normalerweise nicht transparent sind und daher einen Schatten auf die Pflanzen werfen können.

Für sehr kleine Pflanzen daher nicht ideal – bei größeren jedoch kein Problem.

Wenn möglich sollte man versuchen, transparente Materialien zu verwenden.

Gut ist, wenn man auch noch einen passenden Deckel bastelt.

Dazu kann man einfach ein Stück Holz, Kunststoff oder Pappe so zurechtschneiden, dass es genau in oder auf die Öffnung des Schneckenkragens passt.

Noch mehr Ideen zum Thema: Schneckenschutz selber machen

Nachteile SchneckenbekämpfungNachteile

Der wesentliche Nachteil ist, dass Schneckenkragen nur einigen wenigen Pflanzen Schutz bieten.

Daher ist es schwierig bzw. teuer, einen großen Garten mit vielen Pflanzen auf diese Weise gegen Schnecken abzusichern.

Auch ist zu bemängeln, dass sich größere Pflanzen nur umständlich schützen lassen, auch da sie leichter über den Rand hinwegwachsen und dadurch Brücken entstehen können.

Da man die Schutzringe nicht besonders tief in die Erde steckt, ist auch ein Schutz gegen die im Boden lebenden Ackerschnecken nicht sicher.

Bei billigen Varianten ist ein Problem, dass sie sich nur umständlich in festen Boden drücken lassen und dabei kaputt gehen können.

Ein Nachteil kann auch sein, dass Kunststoff für die eine oder den anderen Gärtner als unästhetisch und nicht umweltfreundlich empfunden werden könnte.

Gleiches gilt für die Schneckenkragen aus Stahlblech.

Vorteile SchneckenabwehrVorteile

Gegen Spanische Wegschnecken wirkt ein Schneckenkragen relativ gut und sicher.

Dadurch lassen sich einzelne Salate oder zum Beispiel auch junge Kohlpflanzen schützen.

Bei dieser Methode wird keine Schnecke verletzt oder getötet und doch sind die Pflanzen geschützt.

Ein Vorteil ist auch, dass sich beim Gießen das Wasser besser auf den Punkt bringen lässt.

Die Kragen dienen so gleichzeitig als Bewässerungs- und Gießring.

Die Umgebung der Pflanzen bleibt so trockener, was zusätzlich gegen Schnecken wirkt.

FazitFazit

Richtig angewendet, können Schneckenkragen ein guter Schutz sein.

Auch die Kombination mit Pflanzenhut/Deckel ist sinnvoll, da so ein Minigewächshaus entsteht.

Der Preis mit rund 1,50 bis 6 Euro pro Stück erscheint nicht zu teuer, wenn man bedenkt, dass sie viele Jahre lang eingesetzt werden können.

Die Schneckenkragen aus Stahl sind zwar etwas teurer, halten dafür aber auch deutlich länger.

Da stets nur einzelne Pflanzen geschützt sind, sollte man sie mit anderen Maßnahmen gegen Schnecken verknüpfen.

Produkte und Preise

Die gängigen Schneckenkragen sind aus Kunststoff und haben eine Höhe von etwa 12cm.

Der Durchmesser unten beträgt am unteren Ende etwa 14 cm und oben sind es rund 20 cm.

Die Abmessungen variieren je nach Hersteller ein wenig.

Hier ein Schneckenkragen aus Metall für größere Pflanzen:


Andermatt Biogarten AG SchneckenStopp FE Gross 1 Stück

Schneckenkragen aus Metall mit 28 cm Durchmesser. Klick auf das Bild leitet zum Angebot bei Amazon.


Die Kosten pro Schneckenkragen belaufen sich auf rund 1 bis 6 Euro pro Stück – das große Modell aus Metall kostet rund 17 Euro.

Der Preis ist abhängig von der Qualität und der Menge. Normalerweise werden sie in Sets von 3 bis 10 Stück angeboten.

Die günstigen Modelle sind meist flattrig und nicht so lange haltbar.

Hier eine Preis und Produktübersicht bei Amazon.

Empfehlen kann ich die Schutzringe von Windhager (vgl. Video), die man mit exakt dazu passenden Pflanzenhüten (Angebot bei Amazon) verbinden kann.


Umweltfreundliche Schneckenabwehr

Andermatt Biogarten AG SchneckenStopp PP, braun, Set à 12...Robuster Schneckenschutzring - 3stk,5stk,10stk - Schützen...
Schnecken-Schutzring braunRobuster Schnecken-Schutzring
Angebot bei AmazonAngebot bei Amazon
Angebot bei eBayAngebot bei eBay

Umweltfreundlicher Schneckenschutz

Hausmittel gegen Schnecken Nacktschnecken Was hilft gegen Schnecken im Garten Hilfe Schneckenschutz Schneckenabwehr Schneckenbekämpfung im Garten Vergleich Test Bericht_Schneckenhilfe Rat und Tat_SchneckenhilfeHilft Kaffesatz gegen Schnecken?
10 Mittel gegen Schnecken im Garten Schneckenabwehr im Test

 


Weitere Methoden der Schneckenabwehr

Mit Kupfer gegen Schnecken vorgehen

Schnecken mit Schneckenzaun aussperren

Schnexagon: der neue Schneckenschutzanstrich


Friedlicher Schneckenschutz

Lust Ideen aus Blech ZINK 14er SET 10 x 1,0 m Schneckenzaun...Andermatt Biogarten AG SchneckenStopp FE Set à 3 Stück
Schneckenzaun Komplettset | 14-teiligSchneckenkragen | Metall
Angebot bei AmazonAngebot bei Amazon
Angebot bei eBayAngebot bei eBay

Kupferband 50mm x 20 m EMI Abschirmend gegen Schnecken...1.000 g | Düngepellets | Schafwollpellets | Langzeitdünger...
Kupferband | SelbstklebendSchafwollpellets gegen Schnecken
Angebot bei AmazonAngebot bei Amazon
Angebot bei eBayAngebot bei eBay

 


Mehr Nützlinge in den Garten locken

Igel gegen Schnecken Nacktschnecken im Garten ansiedeln Igelhaus Igelhotel Igelhütte Igeliglu Igelkuppel Igelfutter Igeltränke Schneckenschutz Schneckenabwehr Fressfeinde Schneckenbekaempfung Feindevogel gegen Schnecken Nacktschencken im Garten Fressfeinde ansiedeln_Schneckenhilfe Schneckenschutz Schneckenabwehr Voegel MeisenKröten fressen Schnecken
Igel ansiedelnVögel anlockenAmphibien im Garten

Biodiversität fördern: Empfehlungen

3 Nistkästen im Set, hier Set II für alle Gärten mit...Wildlife World HH10 Iglu Igelhaus
3 Nistkästen im SetIgeliglu
Angebot bei AmazonAngebot bei Amazon
Angebot bei eBayAngebot bei eBay

Achtsamer Konsum: Bitte kaufen Sie nur, was Sie wirklich brauchen.


Stand: 3. November 2019


Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?

Falls nicht, melde Dich bitte per Mail oder Kommentar.

Dann versuche ich, Dir zu helfen und den Artikel zu erweitern.


Vielen Dank – auch fürs Teilen und für eine gute Bewertung 🙂

Schön, dass Du da bist!

Sterne Bewertung

Alex

Autor von Schneckenhilfe. Auf dem Bauernhof aufgewachsen und von Kind auf an mit Liebe zur Natur infiziert - vielleicht waren es die vielen süßen Früchte aus Omas Garten? Alex liebt Erdbeeren. Nach einem Praktikum auf der "Happy Farm" im Kloster "Plum Village" wurde es ein Anliegen, das friedliche Zusammenleben von Menschen und Tieren zu fördern. Dies bedeutet insbesondere, den Umgang mit Schädlingen im Garten neu zu überdenken und gewaltfreie Lösungen zu suchen, die nachhaltig wirken, anstatt nur Symptome zu bekämpfen. Seitdem forscht, liest und schreibt Alex zum Thema "Nützlinge und Schädlinge in Haus und Garten". Wenn Du eine Frage dazu hast, schreibe an alex@schneckenhilfe.de.

5 thoughts to “Schneckenkragen: Schutz gegen Schnecken? | Erfahrungen, Test, Tipps & Tricks”

  1. Bei jungen Clematis, die bei uns auch immer wieder abgefressen wurden, hat sich so ein höherer Kragen aus Fliegengitter bewährt. Den kann man selber auf das gewünschte Maß zuschneiden (Höhe und Durchmesser) und wenn man die kleinen geschnittenen Gitterenden dann etwas nach außen biegt ist das sehr hilfreich. Außerdem ist die Pflanze trotzdem belüftet und es besteht daher weniger Schimmelgefahr als bei einem Plastikkragen.
    VG Silke

    1. Hallo Silke,
      das mit dem Fliegengitter habe ich auch schon gehört. Doch eher als zusätzlichen Schutz nicht nur für die Kragen, sondern auch bei Pflanzenhüten. Deine Angst vor Schimmel ist – meiner Erfahrung nach – unbegründet. Da die Kargen oben offen sind, kommt immer genug Luft an die Pflanzen. Also bei mir hat da noch nie etwas geschimmelt. Selbst bei Pflanzenhüten habe ich noch nie Probleme mit Schimmel gehabt.
      Beste Grüße
      Alex

  2. Hallo Alex,

    sehr löbliche Sache, Deine Seite; aber Dein Test hier ist nicht wirklich viel wert: Schnecken, die aus ihrer natürlichen Umgebung gesammelt, in helles Licht und auf trockenen Untergrund gesetzt werden, „denken“ in dem Moment (nach dem Schatten des Kragens zu urteilen, hast Du den Test nicht allzu lange laufen lassen) nicht ans Fressen sondern eher daran, an einen feuchteren Ort zu kommen.

    Besser wäre es gewesen, wenn Du die Pflanze in ein Beet gesetzt und am frühen Morgen oder späten Abend oder an einem regnerischen Tag die Kamera eine Zeitlang bei der Tagetes postiert hättest.
    Da hätte der Zeitraffer ein naturnäheres Ergebnis gebracht.

    Kannst Du aber vielleicht in diesem Jahr noch mal wiederholen.

    Trotzdem, eine schöne Sache, Deine Seite, mach‘ weiter!

    Beste Grüße
    Jürgen

    1. Hallo Jürgen,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Du hast Recht, der Test ist nicht wirklich optimal gewesen.

      Mein Ziel war es zu beobachten, wie die Schnecken reagieren, wenn sie auf den Rand des Kragens treffen.

      Hier hat sich schon ein gewisser Effekt des umgebogenen Rands gezeigt. Denn ich glaube, dass sie einen geraden Rand einfach überwunden hätten.

      Wahrscheinlich hast Du Recht und sie haben vor allem nach einer dunklen und feuchten Versteckmöglichkeit gesucht.

      Deshalb war der schwarze Pflanzbehälter vielleicht sogar anziehender als die Tagetespflanze an sich.

      Jedenfalls werde ich versuchen, wenn es meine Zeit erlaubt, Deinem Rat zu folgen und einen neuen Versuch starten, sobald die Schnecken wieder da sind.

      Hier lief die Kamera für rund 30 Minuten und ich stimme Dir zu, länger wäre besser und sicher auch ein anderer Versuchsaufbau. Ich überleg mir mal was. Vielleicht auch mit Bierhefe als Lockmittel, so wie Du es gemacht hast.

      Zusätzlich habe ich die Schutzringe auch im Langzeittest genutzt.

      Das ist ja im Grunde der viel wichtigere Test. Und auch da haben sie sich gut bewährt, wie man an dem Bild mit der Petersilie sehen kann.

      Also noch mal vielen Dank für Deinen Kommentar und die Aufforderung weiter zu machen!

      Das werde ich auf jeden Fall machen. Dieses Jahr möchte ich mich dennoch mehr auf andere Schädlinge im Garten konzentrieren.

      Denn von Schnecken habe ich erst einmal genug 🙂

      Ein schönes Wochenende für Dich und einen guten Start ins Gartenjahr wünscht,
      Alex

  3. Hallo, Alex, ich grüße Sie!
    Ich habe nur zwei Dahlienknollen, die möchte ich schützen.
    Im vorigen Jahr waren wertvolle Knollen gerade in der Erde, da mußte ich
    ins Krankenhaus. Als ich wiederkam war alles, aber auch alles aufgefressen.
    Also, Jungs – das macht ihr nicht noch einmal mit mir!
    Aber Umbringen möchte ich euch auch nicht und auch nicht quälen.
    Diese Schneckenkragen gefallen mir, hoffentlich dauert die Lieferung nicht so lang.
    Mit freundlichen Grüßen aus Berlin, Ihre Gitta O.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.