Skip to main content
Schneckenfalle Lebendfalle

Schneckenfalle im Test | Lebendfalle für Nacktschnecken

Lebendfallen für Schnecken sind eine gute Wahl zur Schneckenabwehr.

Zurzeit gibt es jedoch nur eine Lebendfalle am Markt – vom Gartenbedarf-Hersteller Beckmann.

Es gab eine Weile auch ein Produkt eines Schweizer Tüftlers, das jedoch nicht mehr erhältlich ist (die PeSchwi-Falle).

(Sollten Sie ein anderes Produkt kennen, melden Sie sich bitte bei info@schneckenhilfe.de – vielen Dank dafür im Voraus.)

Der große Vorteil von Lebendfallen ist, dass man mit ihnen die Populationsdichte minimieren kann, ohne Schneckengift einzusetzen und unnötig Tiere zu töten.

Weinbergschnecken und Tigerschnegel können geschont werden und Wegschnecken können an einer Stelle ausgesetzt werden, wo sie keinen Schaden anrichten.


Lebendfallen für Schnecken

Beckmann WKF Schneckenfalle 2-er Set

Klick auf das Bild leitet weiter zum Angebot bei Amazon.


Lebendfalle Aufbau & Funktion

Lebendfallen für Schnecken sind so konstruiert, dass Schnecken zwar herein aber nicht mehr herauskommen.

Zumindest ist das der Plan. In der Realität gestaltet sich dies jedoch schwierig.

Bei der hier vorgestellten Falle ist der Weg in die Falle hinein leicht und der Weg hinaus schwierig zu finden.

Zudem ist die helle Öffnung wahrscheinlich ein zusätzlicher Grund für die Schnecken, in der Falle zu bleiben. Denn alle Schnecken und insbesondere Nacktschnecken meiden Helligkeit, aus Angst vor Fressfeinden und davor Feuchtigkeit zu verlieren.

Die Falle ist daher so konstruiert, dass es auf dem Weg aus der Falle heraus immer heller wird.

Die Schnecken werden also in gewisser Weise vom Licht gefangen gehalten.

Im folgenden Test-Video kann man ab Minute 1:50 erkennen, wie eine Schnecken es eigentlich geschafft hat herauszufinden, doch dann dreht sie wieder um.

Schneckenfalle im Test

Um zu überprüfen, ob die Falle in der Praxis wirklich funktioniert, habe ich einige Tests durchgeführt.

Im Zeitraffer-Video habe ich festgehalten, was passiert, wenn man Schnecken in der Falle platziert.


Video: Schneckenfalle im Test | Zeitraffer


In der Falle gab es keine Versteckmöglichkeiten, daher suchten viele Schnecken einen Ausweg.

Man erkennt, wie sie innen am Deckel und am Boden herumkriechen.

In diesem Test fand keine Schnecke den Weg heraus.

Einige Schnecken kamen zwar zum Rand, der in die Freiheit geführt hätte; doch wahrscheinlich durch das Tageslicht wurden sie abgeschreckt, weiter nach oben zu kriechen.

Dieser Testlauf lief rund eine halbe Stunde.

Darüber hinaus habe ich auch Langzeittests durchgeführt.

Dazu habe ich wieder zahlreiche Schnecken eingesammelt und diesmal zusammen mit Löwenzahnblättern und Apfelstücken in die Falle gesteckt.

Denn Schnecken lieben welkende Löwenzahnblätter.

Dieser Versuchsaufbau entspricht eher der Gartenpraxis, da man in der Falle Köder platzieren muss und auch Versteckmöglichkeiten anbieten sollte.

Dann habe ich die Falle mit dem Deckel verschlossen und über zwei Tage hinweg beobachtet, ob die Schnecken in der Falle bleiben oder nicht.

Auf dem folgenden Bild sieht man, wie die Falle am Morgen nach der ersten Nacht aussah.

Schneckenfalle im Test
Viele Schnecken hatten sich kopfüber unten am Deckel festgesetzt, was ihrem natürlichen Instinkt entspricht.

Die meisten Schnecken waren in der Falle geblieben. Nur einige wenige hatten den Weg hinaus gefunden.

Auch in weiteren Tests habe ich festgestellt, dass die Falle funktioniert.

Anwendung

In der Praxis benutzt man Köderstoffe, um Schnecken in die Falle zu locken.

Häufig wird Bier empfohlen, doch das ist keine gute Idee, da man damit zusätzliche Schnecken in den Garten lockt.

Mehr Infos über das Bierfallen-Dilemma hier.

Köder für Lebendfallen

Anstatt Bier benutzt man zum Beispiel eingeweichtes Weißbrot oder Haferflocken.

Auch welke Salatblätter oder Gurkenscheiben funktionieren gut.

Standort wählen

In der Regel ist es ratsam, die Fallen dort zu platzieren, wo die Schnecken Schaden verursacht haben.

Wählt man die richtigen Lockstoffe, werden die nachtaktiven Tiere eher die Köder anpeilen als die Pflanzen, die man schützen möchte.

Der Standort sollte nicht zu schattig sein, da dann die Lichtwirkung geringer ist.

Allerdings sollten die Fallen auch nicht zu sonnig stehen, da sie dann schnell austrocknen, wobei die Schnecken im Innern sterben können.

Am besten wechselt man den Standort immer dann, wenn man keine oder kaum noch Schnecken in der Falle findet.

Schneckenzaun Erweiterung
Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, schützt sein Gemüse mit Schneckenzaun.

Kontrolle

Die Fallen sollten mindestens einmal pro Tag kontrolliert werden.

Am besten wartet man mit der Kontrolle bis zum späten Vormittag, wenn sich alle Schnecken bereits ein Versteck gesucht haben.

Wenn die Sonne scheint verstecken sich die meisten Schnecken nämlich an einem dunklen, feuchten Platz.

Früh morgens sind einige jedoch noch unterwegs und am späten Nachmittag sind einige schon wieder ausgeschwärmt.

Die Tagaktivität der Schnecken hängt von der Spezies, der Lichtintensität und der Luftfeuchtigkeit ab.

Aussetzen der Schnecken?

Am besten ist es, die gefangenen Schnecken zu trennen in Schad- und Nutzschnecken.

Schadschnecken, wie Wegschnecken oder Ackerschnecken, setzt man weit entfernt im Wald aus, wo sie auf genügend natürliche Feinde treffen und nicht zur Plage werden können.

Gehäuseschnecken und Tigerschnegel hingegen belässt man im Garten, da sie überaus nützlich sind und kaum Schaden anrichten.

Weinbergschnecke
Weinbergschnecken gehören zur Müllabfuhr im Garten. Gesunde Pflanzen lassen sie meist in Frieden.

Fazit

Lebendfallen sind ein Mittel der Wahl für den Biogarten und für alle, denen das Gärtnern im Einklang mit der Natur am Herzen liegt.

Man kann den Schneckendruck reduzieren, Schneckenplagen frühzeitig vorbeugen und somit bedrohte Kulturen schützen.

Zwar kommen einzelne Schnecken auch aus der Falle heraus, doch ein Großteil findet den Ausgang nicht.

Das macht Lebendfallen zu einer äußerst effektiven Methode der Schneckenabwehr.

Blumentopf mit Schnexagon gegen Schnecken
Auch Schnexagon wehrt Schnecken ab.

Wer die Fallen noch sicherer machen möchte, kann sie zusätzlich mit Kupfer oder Schnexagon optimieren.

Beklebt man das innere Rohr mit selbstklebendem Kupferband oder bestreicht es mit Schnexagon, dann haben die Schnecken absolut keine Chance mehr herauszukommen.

Doch auch ohne diese Zusatzmaßnahme sind die Schneckenfallen von Beckmann eine Empfehlung wert.

Auch die meisten Kundenrezensionen bei Amazon fallen sehr positiv aus.

Zudem überzeugt das Preis-Leistungsverhältnis, denn es gibt sie im Zweierpack relativ günstig schon für rund zehn Euro zu kaufen.


Lebendfalle für Schnecken

Beckmann WKF Schneckenfalle 2-er Set

Klick auf das Bild leitet weiter zum Angebot bei Amazon.


Lebendfalle selber bauen

Die Falle ist an sich simpel konstruiert und vielleicht kann man sie mit ein wenig Geschick aus Abflussrohren oder Plastikflaschen selber nachbauen (siehe Bild).


Konstruktion der Lebendfalle

Beckmann WKF Schneckenfalle 2-er Set

Klick auf das Bild leitet weiter zum Angebot bei Amazon.


Alternativ bietet es sich an, natürliche Anziehungspunkte für Schnecken zu schaffen.

Viele Tipps zu diesem Thema hier: Schneckenfalle selber bauen.

Alternativen

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Pflanzen vor Schnecken zu schützen.

Wie bereits erwähnt, vermeiden Schnecken über Kupfer zu kriechen. Daher kann man zum Beispiel Blumenkübel oder auch Hochbeete mit Kupferband gegen Schnecken schützen.

Zudem kann man versuchen, mehr schneckenresistente Pflanzen im Garten zu kultivieren.

Langfristig verspricht es auch Erfolg, die natürlichen Feinde von Schnecken anzusiedeln.

Größere Beete lassen sich zudem durch Schneckenzäune schützen.


Umweltfreundlicher Schneckenschutz

 Hausmittel gegen Schnecken Nacktschnecken Was hilft gegen Schnecken im Garten Hilfe Schneckenschutz Schneckenabwehr Schneckenbekämpfung im Garten Vergleich Test Bericht_Schneckenhilfe Rat und Tat_Schneckenhilfe Hilft Kaffesatz gegen Schnecken?
Mittel gegen Schnecken im Garten  Schneckenabwehr Überblick

Weitere Maßnahmen zum Schneckenschutz

Schnexagon ein Schneckenschutzanstrich.

Schneckenkragen als Schutz für gefährdete Pflanzen.


Friedlicher Schneckenschutz

Lust Ideen aus Blech Typ 01 VDH ZINK 14er SET 10 x 1,0 m... Andermatt Biogarten AG SchneckenStopp FE Set à 3 Stück
Schneckenzaun Komplettset | 14-teilig Schneckenkragen | Metall
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Zalava 50mm X 25M Kupferband Kupferfolienband EMI Kapton... 1.000 g | Düngepellets | Schafwollpellets | Langzeitdünger...
Kupferband | Selbstklebend Schafwollpellets gegen Schnecken
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Mehr Nützlinge in den Garten locken

Igel gegen Schnecken Nacktschnecken im Garten ansiedeln Igelhaus Igelhotel Igelhütte Igeliglu Igelkuppel Igelfutter Igeltränke Schneckenschutz Schneckenabwehr Fressfeinde Schneckenbekaempfung Feinde vogel gegen Schnecken Nacktschencken im Garten Fressfeinde ansiedeln_Schneckenhilfe Schneckenschutz Schneckenabwehr Voegel Meisen Kröten fressen Schnecken
Igel ansiedeln Vögel anlocken Amphibien im Garten

Biodiversität fördern: Empfehlungen

3 Nistkästen im Set, hier Set II für alle Gärten mit... Wildlife World HH10 Iglu Igelhaus
3 Nistkästen im Set Igeliglu
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebot bei eBay Angebot bei eBay

Achtsamer Konsum: Bitte kaufe nur, was Du wirklich brauchst.


Stand: 5. April 2020


Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?

Falls nicht, schicke mir bitte eine Nachricht oder hinterlasse einen Kommentar.

Dann werde ich versuchen, Dir zu helfen und den Artikel zu verbessern.


Vielen Dank – auch für eine gute Bewertung und fürs Teilen.

Schön, dass Du da bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.